Das Mineral Bentonit ist auf der ganzen Welt zu finden. Bentonit entsteht durch Verwitterung aus vulkanischer Asche. Bentonit ist eine Mischung aus verschiedenen Tonmineralien und besteht zu 60–80% aus Montmorillonit. Weitere Begleitmineralien von Bentonit sind Quarz, Glimmer, Feldspat, Pyrit oder auch Calcit.
Bemerkenswert sind vor allem die ungewöhnlichen Eigenschaften von Bentonit: In Wasser eingerührt, weist es so genanntes thixotropes Verhalten auf. Es verhält sich wie eine Flüssigkeit, wenn es mechanisch beansprucht wird, etwa geschüttelt oder gerührt. In Ruhe allerdings wird Bentonit fest, weil die Viskosität, also Zähflüssigkeit, zunimmt.

Anwendung von Bentonit in Bohrspülungen
Das Bentonit in der Bohrspülung schmiert und kühlt die Schneidwerkzeuge und schützt vor Korrosion. Indem die Bohrflüssigkeit einen hydrostatischen Druck im Bohrloch erzeugt, verhindert es, dass Flüssigkeiten und Gase eindringen.
Die Bohrflüssigkeit befördert das Bohrgut an die Oberfläche. Bei Stillstand der Spülpumpen wird durch die Thixotropie des Bentonits das Absinken des Gesteinsmaterials zurück in den Bohrschacht verhindert.
Als Bohrspülung dichtet Bentonit die Bohrung gegen Wasser ab. Es verhindert Wassereintritt nach unten und an den Seiten. Das Mineral Bentonit bildet an der Bohrwand einen festen Schlammkuchen, der das Bohrloch zusätzlich stabilisiert. Die feinen Bentonitpartikel dringen in die Bohrwand ein, quellen auf und verfestigen sich. Je nach Beschaffenheit des Erdreichs sind feine und grobe Partikel notwendig.

Diese Pumpen von DYNASET sind speziell zum Fördern von Bohrflüssigkeiten entwickelt worden.
Filter
HDF-160 /70-90
HDF160 - Hydraulische Bohrspülungspumpen 70 L/min bei 160 bar
Anwendungsbereiche: Bodenwäsche, Spülbohren, Gestängeschmierung, Bohrlochstabilisierung, Druckbeaufschlagung, usw… Eigenschaften: Arbeiten mit allen Bohrflüssigkeiten: Bentonit, und Mischpolymerisate, Schäummittel, usw… Ausgangsleistung der Bohrspülung: 70 L/min bei 160 bar Druckverhältnis 1 : 1,12 Leistung: 19 kW Hydraulikleistung: 90 L/min bei max. 210 bar 
HDF-180 /23-35
HDF180 - Hydraulische Bohrspülungspumpen 23 L/min bei 180 bar
Anwendungsbereiche: Bodenwäsche, Spülbohren, Gestängeschmierung, Bohrlochstabilisierung, Druckbeaufschlagung, usw… Eigenschaften: Arbeiten mit allen Bohrflüssigkeiten: Bentonit, und Mischpolymerisate, Schäummittel, usw… Ausgangsleistung der Bohrspülung: 23 L/min bei 180 bar Druckverhältnis 1 : 1,18 Leistung: 7,0 kW Hydraulikleistung: 35 L/min bei max. 210 bar 
HDF-200/250-280
HDF200 - Hydraulische Bohrspülungspumpen 250 L/min bei 200 bar
Anwendungsbereiche: Bodenwäsche, Spülbohren, Gestängeschmierung, Bohrlochstabilisierung, Druckbeaufschlagung, usw… Eigenschaften: Arbeiten mit allen Bohrflüssigkeiten: Bentonit, und Mischpolymerisate, Schäummittel, usw… Ausgangsleistung der Bohrspülung: 250 L/min bei 200 bar Druckverhältnis 1 : 1,06Leistung: 85 kW Hydraulikleistung: 280 L/min bei max. 210 bar 
HDF-200 /40-55
HDF200 - Hydraulische Bohrspülungspumpen 40 L/min bei 200 bar
Anwendungsbereiche: Bodenwäsche, Spülbohren, Gestängeschmierung, Bohrlochstabilisierung, Druckbeaufschlagung, usw… Eigenschaften: Arbeiten mit allen Bohrflüssigkeiten: Bentonit, und Mischpolymerisate, Schäummittel, usw… Ausgangsleistung der Bohrspülung: 40 L/min bei 200 bar Druckverhältnis 1 : 1,26 Leistung: 13 kW Hydraulikleistung: 55 L/min bei max. 210 bar 
HDF-40 /40-8
HDF40 - Hydraulische Bohrspülungspumpen 40 L/min bei 40 bar
Anwendungsbereiche: Bodenwäsche, Spülbohren,  Gestängeschmierung, Bohrlochstabilisierung, Druckbeaufschlagung, usw… Eigenschaften: Arbeiten mit allen Bohrflüssigkeiten: Bentonit, und Mischpolymerisate, Schäummittel, usw…Ausgangsleistung der Bohrspülung: 40 L/min bei 40 barDruckverhältnis 1 : 0,2Leistung: 2,6 kWHydraulikleistung: 8 L/min bei max. 210 bar 
HDF-90 /150-85
HDF90 - Hydraulische Bohrspülungspumpen 150 L/min bei 90 bar
Anwendungsbereiche: Bodenwäsche, Spülbohren, Gestängeschmierung, Bohrlochstabilisierung, Druckbeaufschlagung, usw… Eigenschaften: Arbeiten mit allen Bohrflüssigkeiten: Bentonit, und Mischpolymerisate, Schäummittel, usw… Ausgangsleistung der Bohrspülung: 150 L/min bei 90 bar Druckverhältnis 1 : 0,52 Leistung: 23 kW Hydraulikleistung: 85 L/min bei max. 210 bar